Datenbanken

Informatik Johann Penon

Fortbildung Datenbanken

Ort: OSZ Handel 1

Zeit: Montag, den 10. November 2008, 15 Uhr


  1. Datenbankinhalte in den aktuellen Rahmenplänen
  2. Unterrichtsmaterial
  3. Unterrichtsbeispiele für Datenbankprojekte
  4. Grundlagen
  5. Exemplarische Schritte zur Erstellung einer Datenbank

    Nr.

    Tätigkeit

    Dokument

    1 Anforderungsdefinition schreiben Anforderungsdefinition
    2 Datenanalyse und Datenmodellierung mit Hilfe des Entity-Relationship-Modells (ERM) Entity-Relationsship-Model
    3 Überführung des ERM in Tabellen anhand der Abbildungsregeln Verzeichnis der Tabellen
    4 Überprüfung der Tabellen mit Hilfe der Normalisierung  
    5 Festlegen der Integritätsbedingungen Aufstellung der Integritätsbedingungen
    6 Erzeugen der Datenbank und der entsprechenden Tabellen Kommentiertes SQL-Script
    7 Festlegen der Sichten und der jeweiligen Zugangsberechtigungen Verzeichnis der Zugangsberechtigungen
    8 Erstellen der Sichten und Zugangsberechtigungen Kommentiertes SQL-Script
    9 Erzeugen von Indices für jeden Schlüssel bzw. zur Beschleunigung des Ablaufs (nur bei mehr als 200 Datensätzen) Kommentiertes SQL-Script


  6. Datenbanksysteme für den Unterrichtseinsatz
  7. The phpMyAdmin Project
  8. php-Zugriffe auf mysql-Datenbanken

  9. Aufgaben
  10. Online-Datenbank Wevideo besonders für Abfragen

zum Seitenanfang springen

zum Seitenanfang springen