Vertiefungsgebiete
3. und 4. Kurshalbjahr

Informatik Johann Penon

Bildverarbeitung und Robotik 2008/2009


In Abstimmung mit den Schülerinnen und Schülern wurde für das 3. und 4. Kurshalbjahr das Vertiefungsgebiet Informatik und Gesellschaft gewählt. Es wurde vereinbart, dass ich die Schülerinnen und Schüler 2 Themengebiete selbst auswählen und ein Projektthema aus diesem Bereich gesucht wird.

Zunächst wurden alle Themengebiete wie sie von der jetzt zur Uni Bayreuth umgezogenen Übersichtsseite der HU Berlin vorgegeben wurden von einzelnen Gruppen vorgestellt und aus diesen Gruppen wurden auch Themenvorschläge für den weiteren Verlauf des Grundkurses gemacht. Mit großer Mehrheit wurden die Themen Bildverarbeitung und Robotik (mit KI) gewählt.

Als Grundlage für die Behandlung der Bildverarbeitung diente das Buch "Bildmanipulation" von Oliver Deussen. Das Thema bildete den Schwerpunkt des 3. Kurshalbjahres.

Im 4. Kurshalbjahr stand dann wie vereinbart die Robitik im Mittelpunkt und das Projekt wurde mit Hilfe von Lego Mindstorms umgesetzt.

1 Schüler des Kurses wählte das schrlftliche Abitur, ein Schüler die 5. Prüfungskomponente mit dem Schwerpunkt KI und 2 Schülerinnen entschieden sich für das mündliche Abitur. Der Grundkurs lief parallel zu 2 Leistungskursen Wirtschaftsinformatik.

zum Seitenanfang springen

zum Seitenanfang springen